TURBOSTAAT

 

Aus dem hohen Norden kommen sie her, die Jungs der Punk-Band TURBOSTAAT, wohnen aber mittlerweile in Berlin. 1999 haben Jan, Rolli, Tobert, Peter und Marten ihre Band in Husum gegründet. Ihr Sound, eine Mischung aus Indie-Rock und derben Punk begeistert das Publikum noch immer.
In diesem Jahr werden TURBOSTAAT 20 und feiern ihr Jubiläum mit dem ersten Live-Album der Bandgeschichte „Nachtbrot“. Das Album „Nachtbrot“ weiß die einzigartige Atmosphäre der Auftritte von Turbostaat einzufangen. Und eins ist gewiss: die Live-Shows der Band sind Erlebnisse die in Erinnerung bleiben, die Publikumsinteraktion ist großartig.
TURBOSTAAT stammen aus einer Szene, in der das Agieren auf Augenhöhe Teil der Definition von Punk ist. Das vorherrschende Gefühl, dass die da, die auf der Bühne etwas aufführen, sich nicht als die Stars, als etwas Besseres verstehen, sondern dass das einfach welche von Vielen sind, die ihren Teil zu einer gelebten Gegenkultur beitragen.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen