PALOMA & THE MATCHES

 

Hört man PALOMA & THE MATCHES, könnte man denken, dass sie sich für den Soundtrack des nächsten Quentin-Tarantino-Films bewerben möchten. Psychedelisch-folkiger Surfpop mit einer großen Portion Retro-Charme und der von Amy Winehouse inspirierten Stimme von Sängern Bianca Paloma Marstaller. Dazu streuen sie noch allerlei Anleihen aus Funk, Soul und Rockabilly ein. Ihr einzigartiger Sound funktioniert am besten auf einer Bühne mit großer Tanzfläche.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen